Bettina Sucher-Freinberger Schriftzug
Persönlichkeitsentwicklung
Wirtschaftsmediation > Masterclass-Kooperation

Konfliktlösung & Kulturentwicklung

Empathisch. Verbunden. Frei.

Was & für wen?
Worum geht‘s?
  • Um das Entwickeln einer Konfliktlösungskultur in Unternehmen
  • Um Kooperation: miteinander statt gegeneinander
  • Um das Erkennen von Konfliktauslösern, Historie, Themen, Beteiligten & Betroffenen
  • Um das Identifizieren: "Suchtfaktor Hetzjagd gegeneinander"
  • Um Konfliktbewusstsein: In welcher Rolle sehen sich die Beteiligten? (Kämpfer, Opfer, Sieger, Friedensstifter)
  • Um Machtverhältnisse, Konfliktverlauf, Dauer, Ausmaß & entstandene Verluste
  • Um Erkennen von Empfindlichkeiten, Eitelkeiten & Tabuthemen sowie die Auswirkung von Kränkungen
  • Um das Schaffen von Raum für Ärger, Wut, Verzweiflung
  • Um das Entwickeln und Nützen einer besseren Zusammenarbeit entwickeln und nützen (friedlich bedeutet nicht langsam oder langweilig)
Worum geht‘s nicht?
  • Psychotherapie
  • Klettergarten
  • Experten-Schlachtfeld statt Arbeitsplatz
  • Satisfaktion um jeden Preis
  • Gegenseitiges Aufhetzen
  • Besserwissen, nörgeln, nerven, quälen
  • Künstlich erzeugte Konflikte
  • Nur noch angepasst sein müssen
  • Nichts mehr ansprechen dürfen
  • Aufrechterhalten von Missständen
  • Ewig durchhalten müssen
  • Ignoranz gegenüber Veränderungen
  • Om
Für wen ist es?
  • Für alle, die in Unternehmen miteinander arbeiten (müssen)
Und wann?
  • Generell: Je eher, desto besser
  • Jedenfalls: Wenn Konflikte, Streitigkeiten & Uneinigkeiten zu (scheinbar) unüberwindbaren Differenzen führen
  • Am besten: Wenn Sie stark sein wollen, noch bevor es soweit kommt
  • 3,5 Tage  – Termin & Location nach Vereinbarung
  • Beginn 1. Tag 16 Uhr, Ende letzter Tag 16 Uhr
  • Teilnehmeranzahl: 6-12 Personen 
  • Ziel: Konflikte in nützliche Energie wandeln
  • Kann separat oder in Kombination mit Mediation gebucht werden 

Ermöglicht & fördert:

  • Miteinander statt Gegeneinander
  • Gespräche auf kluge Weise führen
  • Beste Lösungen für alle finden können

Erspart & verhindert:

  • Nachtragende und kränkende Menschen
  • Unnötigen Schmerz, Ärger und Verluste
  • Schuldzuweisungen und Unachtsamkeit

Wie werden die Inhalte erlernt?

  • Indem die Herangehensweisen und Methoden aus den Bereichen Leadership, Teambuilding sowie Mediation mit einer entwickelten, wohlwollenden Haltung kombiniert werden. Gegenseitige Diskretion und Offenheit bilden die Grundlage und erlauben eine erfolgreiche, persönliche Entwicklung.

Download Folder Konfliktlösung & Kulturentwicklung